Forum


Interview mit Wedding Planner Silvia Konrath

Silvia Konrath hat sich mit ihrer Berufswahl einen Traum erfüllt. Als Wedding Planner unterstützt sie Brautpaare bei der Organisation ihres schönsten Tages. Im Interview erzählt sie, welche Vorteile die Buchung einer Hochzeitsplanerin bringen, von derzeit sehr gefragten Hochzeitslocations und einem Heiratsantrag in New York.

HOCHZEIT FEIERN: Silvia, du bist seit zwei Jahren Wedding Planner. War das schon immer dein Traumberuf bzw. wie bist du dazu gekommen?

Silvia Konrath: Ich habe mir mit dieser Berufswahl meinen Lebenstraum erfüllt. Auf Grund der jahrelangen Tätigkeit in der Gastronomie im Managementbereich konnte ich einiges an Erfahrung sammeln – ich bekam die Möglichkeit Hochzeiten auf höchstem Niveau zu organisieren. Im Zuge dessen habe ich mir einen großen Pool an Kontakten aufgebaut  – kompetente, ausgezeichnete Betriebe, welche ich jetzt zu meinen Kooperationspartnern zählen kann.

HOCHZEIT FEIERN: Viele unserer LeserInnen kennen den Film „Wedding Planner – Verliebt, verlobt, verplant“ mit Jennifer Lopez. Wie viel hat der Film deiner Meinung nach mit der Realität zu tun?

Silvia Konrath: Ich werde sehr oft auf diesen Film angesprochen 🙂 Dieser gibt nur einen kleinen Einblick in die Tätigkeit als Wedding Planner. Hinter jeder Hochzeit steht monatelange Planung bis auf´s kleinste Detail. Das Tolle daran ist, dass jede Traumhochzeit individuell und für sich unbeschreiblich schön ist. Routine gibt es bei mir nicht.
Obwohl: Am Tag der Hochzeit sind wir, wie Jennifer Lopez, mit Head-Set im Ohr von in der Früh bis am Abend im Team vor Ort um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren.

HOCHZEIT FEIERN: Du organisiert unter dem Motto „Hochzeitsplaner mit Heimvorteil“ vor allem Hochzeiten in der Steiermark und in Kärnten. Was meinst du mit „Heimvorteil“ genau?

Silvia Konrath: Ich war schon immer ein Team-Player, und das hat sich bis jetzt nicht geändert. Mein Ziel ist, vorerst österreichweit, Traumhochzeiten zu organisieren. Ich bin jedoch nicht in ganz Österreich unterwegs, sondern ich suche mir meine Kooperationspartner direkt vor Ort – somit kann ich den Brautpaaren garantieren, dass sie immer mit jemandem sprechen, der die Gegebenheiten, die atemberaubensten Locations sowie die Top-Betriebe in der jeweiligen Region kennt. Weiters ersparen sich die Paare Zeit und Geld, denn grundsätzlich wird der Wedding Planner nach Zeit- und Kilometeraufwand bezahlt – hier fallen Kosten weg, da unsere Wedding Planner direkt vor Ort leben.
Im Moment sind wir in der Steiermark (Süd- und SüdOststeiermark Weinland) sowie in Kärnten (Wörthersee) top besetzt – das Burgenland (Südburgenland) sowie Niederösterreich (Mostviertel) sind aktuell im Aufbau.

HOCHZEIT FEIERN: Viele Paare fragen sich: Warum eine Wedding Planner buchen? Eine Frage, die du sicher am besten beantworten kannst 🙂

Silvia Konrath: Unser Motto lautet: „Sie haben vor zu heiraten? Und das vor allem stressfrei und kostensparend? Columba-Events macht´s möglich!“
„Stressfrei“ liegt auf der Hand: Wir kümmern uns um die gesamte Akquisition – jegliche Locations, Fotografen, Bastelstuben, udgl. werden von uns kontaktiert und koordiniert. Das Brautpaar nimmt sich 3 bis 4 Tage Zeit, an denen wir gemeinsam zu den verschiedensten Betrieben fahren um Näheres zu besprechen – ich hole das Brautpaar in der Früh ab, und bringe es wieder nach Hause – absolut stressfrei.
„Kostensparend“ ist möglich: Wir empfehlen nicht nur die führenden Betriebe der jeweiligen Region, sondern kümmern uns auch um die Preisverhandlungen! Wir buchen, zum Beispiel bei einer Location mehrere Hochzeiten im Jahr – natürlich bekommen wir Top-Konditionen inkl. Betreuung. Diese geben wir eins zu eins an unsere Brautpaare weiter – wir garantieren ein optimales Preis-Leistungsverhältnis! Wenn gewünscht, sind wir auch am Tag der Hochzeit vor Ort um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren! Das Brautpaar soll sich auf das „Ja-Wort“ konzentrieren und nicht, ob beispielsweise die Hochzeitstafel gedeckt und dekoriert ist!

HOCHZEIT FEIERN: Ein Brautpaar entscheidet sich, einen Wedding Planner zu buchen und kommt zu dir. Wie geht’s weiter?

Silvia Konrath: Vorerst treffen wir uns auf ein kostenloses Erst-Beratungsgespräch. Hier geben wir dem Brautpaar schon vorab Tipps und Tricks für den perfekten Ablauf einer Trauung. Nach ca. 3 Tagen erhalten sie ein individuell gestaltetes Konzept inkl. Budgetliste – somit hat das Brautpaar schon vorweg eine Übersicht des Ablaufes und der Kosten. Danach wird über die weitere Vorgehensweise gesprochen – grundsätzlich entscheidet sich das Brautpaar für uns als Wedding Planner, da es einer Vielzahl an organisatorischen Abläufen bedarf.

HOCHZEIT FEIERN: Viele Paare heiraten nur standesamtlich und nicht kirchlich. Eine Trauung im Gemeindeamt ist vom Ambiente natürlich ganz was anderes als eine Kirche. Hast du da besondere Ideen, damit auch eine standesamtliche Trauung zur Traumhochzeit wird?

Silvia Konrath: Zur Zeit ist es absolut trendy mitten auf einem Weinberg zu heiraten, mit beispielsweise traumhaften Blick über das steirische Weinland – Traumhochzeit im Freien mit einem Hauch amerikanischem Stil!
Oder wie wäre es auf der Terrasse eines Sterne-Hotels? Blick auf den Sonnenuntergang am Ufer des Wörthersees inklusive…
Wer es romantisch historisch mag, kann auch in einem Schlosshof heiraten – die östliche Schlösserstraße (Steiermark/Burgenland) bietet traumschaft schöne Burgen und Schlösser.
Es gibt eine Vielzahl an atemberaubenden Ambienten – und wir kennen diese!

HOCHZEIT FEIERN: Was sind die häufigsten Fragen, die dir als Wedding Planner von Brautpaaren gestellt werden?

Silvia Konrath: „Woran muss ich denken?“ Meine Antwort ist immer: „An sooo vieles!!!“ Durch die jahrelange Erfahrung als Wedding Planner und unzählig organisierte Hochzeiten, weiß ich, was für den perfekten Ablauf einer Hochzeit unentbehrlich ist. Es gibt eine Vielzahl an Tipps und Tricks welche die Organisation erleichtern sowie Nerven und Kosten sparen. Diese Erfahrungen geben wir natürlich gerne an unsere Brautpaare weiter.

HOCHZEIT FEIERN: Du unterstützt ja nicht nur bei der Planung von Hochzeiten, sondern auch bei beim Ausarbeiten eines unvergesslichen Heiratsantrags. Was war der romantischste Heiratsantrag, an dem du „mitgearbeitet“ hast?

Silvia Konrath: Der erlebnisreichste Heiratsantrag begann mit einem kurzen Email einer sehr netten Dame: „Ich möchte meinem Freund auf dem Empire State Building in New York einen Antrag machen. Kann man das Plateau für einen solchen Anlass exklusiv buchen?“ Da wir die „Hochzeitsplaner mit Heimvorteil“ sind, hab ich meine Kollegen in New York kontaktiert – diese organisierten den Antrag zusammen mit der besagten Dame – genau so, wie sie es sich gewünscht hatte. Es war ein unvergesslich romantischer Heiratsantrag.
Man kann aus einem Besuch in einem Top-Restaurant als auch einem Spaziergang im Park einen unvergesslichen Heiratsantrag machen – auch hier gilt die Devise: Den Visionen sind keine Grenzen gesetzt! Es muss nicht immer das Empire State Building sein!

HOCHZEIT FEIERN: Dein Tipp für eine perfekte Hochzeit?

Silvia Konrath: Da jede Hochzeit individuell ist gibt es keinen allgemeinen Tipp. Was ich auf jeden Fall empfehlen kann ist einen Wedding Planner – am besten natürlich Columba-Events – zu engagieren, der mit Rat und Tat zur Seite steht um den Hochzeitstag wirklich zum „Schönsten Tag im Leben“ zu machen.

HOCHZEIT FEIERN: Herzlichen Dank für die Antworten und viel Erfolg weiterhin 🙂

Mehr Infos: Wedding Planner Silvia Konrath

Nach oben