Forum


Tischkärtchen und Menükarte in einem

Eine originelle Idee für die Tischdeko sind Tischkärtchen und Menükarte in einem. Lässt sich auch ganz einfach selbst machen. Wir haben eine Bastelanleitung dazu. Im gleichen Design gibt es auch die passende Hochzeitseinladung zum selbst Basteln.

Was wird benötigt?

  • festeres Papier in A4
  • normales Druckpapier in A4
  • transparenter Stoff, zu sehen auf dem Bild oben. Ist im gut sortieren Bastelladen erhältlich.
  • Doppelseitiges Klebeband mit 3mm Breite
  • Ev. Kordel zum Befestigen des inneren (Menü-)Blattes
  • Einen Stanzer (zum Wegstanzen von Ecken)
  • Schere

Wie wird’s gemacht?

Auf einen Bogen (Hochformat) des festeren Papiers drei Namen – jeweils drei Namen drucken (s. Bild).

Den Bogen dann dritteln und in drei Teile schneiden. Jeden der drei Bögen in der Mitte falten.

Auf der Vorderseite wird links ein Streifen des transparenten Stoffs mit dem doppelseitigem Klebeband befestigt. Die beiden Ecken rechts oben und unten werden mit dem Stanzer weggestanzt.

Für das Menüblatt wird ein normales Druckpapier in A4 benötigt. Auf den Bogen (Hochformat) wird drei Mal das Menü jeweils auf die rechte Seite geschrieben und dann ausgedruckt. Das Menüblatt wird anschließend in das vorhin gefertigte Kärtchen mit den Namen gelegt und mit dem doppelseitigen Klebeband oder einer Kordel befestigt.

Hier gehts zur dazu passenden Hochzeitseinladung

Nach oben