Forum


Wasser mit Minze für die Sommerhochzeit

Für den Tag der Hochzeit ist richtige Hitze angesagt? Sehr schön, wenn das Wetter schön ist 🙂 Auf was bei heißen Temperaturen nicht vergessen werden sollte: Viel trinken! Unser Tipp: Wasser mit Minze. Ein Getränk, das nicht nur gesund, sondern auch sehr erfrischend ist und gut schmeckt.

Für den Hochzeitstag ist Traumwetter angesagt? Aber auch sehr viel Hitze? Dann sollte folgendes Szenario bedacht werden: Bereits vor der Kirche stehen die Gäste in der brütenden Hitze. Nach der Kirche wieder das Gleiche. Und auch auf der Feier selbst, die möglicherweise im Freien statt findet, kommen Brautpaar und Gäste ganz schön ins Schwitzen. Deshalb sollte genug zu trinken vorhanden sein. Wobei von Getränken mit viel Zucker abzuraten ist. Empfehlenswert, lecker und einfach zu machen ist Wasser mit Minze.

Was wird benötigt?

  • Kaltes Leitungswasser oder stilles Wasser
  • Blätter frischer Minze
  • Krüge oder Flaschen
  • Zitronensaft
  • Eiswürfel

Wie wird’s gemacht?

Die Blätter frischer Minze und der Zitronensaft werden in Krügen oder Flaschen gegeben und mit kaltem Leitungswasser bzw. stillem Wasser aufgefüllt. Danach kommen noch Eiswürfel hinzu. Je länger die Minze im Wasser ist, desto intensiver wird der Geschmack.

Erfrischung vor der Kirche

Herrscht am Tag der Hochzeit sehr große Hitze, kann vielleicht bereits vor der Trauung vor der Kirche ein Stehtisch aufgestellt werden. Darauf stehen ein paar Krüge bzw. Flaschen voller Wasser mit Minze sowie einige Gläser bzw. Becher. Die Gäste werden diesen besonderen Service besonders zu schätzen wissen.

Übrigens: Wasser mit Minze ist auch eine angenehme Erfrischung für heiße Bürotage 😉

Nach oben