Forum


Porzellanhochzeit – 20 Jahre Ehe

Nach 20 Jahren Ehe darf man eine etwas größere Feier ausrichten. 20 Jahre ist es her, dass man als Geschenk Porzellangeschirr geschenkt bekommen hat. Vieles davon ist bereits zu Bruch gegangen. Diese Teile können nun ersetzt werden. An der Porzellanhochzeit schenkt man traditionell Geschirr aus Porzellan. Auch die eine oder andere feine Kaffeetasse wurde Opfer der einen oder anderen Unachtsamkeit.

Ob Speise- oder Kaffeeservice, an diesem Hochzeitstag sind beide willkommene Geschenke. Auch symbolisieren Geschenke aus Porzellan, dass in einer Ehe immer wieder etwas erneuert werden sollte. Die Eheleute schenken sich gegenseitig ebenfalls etwas aus weißem Porzellan, oder etwas, was eine strahlend weiße Farbe besitzt. Der Ehemann darf seine Frau mit 20 weißen Rosen überraschen.

Da die Erinnerungen an die Flitterwoche so langsam verblassen, kann das Ehepaar erneut in die Flitterwochen fahren. Einige Tage fernab vom Alltag tun beiden Partner gut und man kann die Erinnerungen an die ersten Flitterwochen wieder aufleben lassen.

Nach oben