Forum


Notfall-Tasche für die Braut

Damit am Tag der Hochzeit alles perfekt läuft und bei einem ungeplanten Vorfall (z. B. Kopfschmerzen oder Laufmasche) nicht Chaos ausbricht, sollte die Braut eine Notfall-Tasche mit den wichtigsten Dingen bei sich haben. Damit die Braut nicht eine Riesentasche mit sich schleppen muss, kann sie zum Beispiel die Brautjungfer bitten, das Notfall-Paket bei sich zu haben.

Was sollte alles im Notfall-Täschchen sein?

Make Up

Bei Tränen der Freude kann es schon mal passieren, dass das Make Up nicht mehr so ist, wie es sein sollte. Aber auch im Laufe des Tages verliert das Make Up meistens etwas an Glanz. Deshalb sollten Rouge, Lippenstift, Wimperntusche und Co. immer in Griffweite sein. Auch an Haarspray sollte gedacht werden.

Strumpfhose

Eine Ersatzstrumpfhose ist nie ein Fehler. Denn eine unerwünschte Laufmaschine ist leider nicht auszuschließen. Mit einer zweiten Strumpfhose im Gepäck ist das Problem schnell gelöst.

Taschentücher

Auf einer Hochzeit gibt es immer wieder Tränen der Freude und Rührung. Sei es beim Ja-Wort oder der Rede des Brautvaters. Aus diesem Grund sollten Taschentücher immer in der Nähe sein.

Blasenpflaster

Auch wenn die Brautschuhe vor der Hochzeit eingelaufen wurden, besteht die Gefahr von Blasen an den Füßen. Damit die Hochzeit aber auch trotz Blasen schmerzfrei bleibt, sollte ein Blasenpflaster mit von der Partie sein.

Schmerztabletten

Kopfschmerzen kommen leider zu den Zeiten, wo sie kein Mensch braucht. Damit sie den Hochzeitstag nicht vermasseln können, sollte auf Schmerztabletten nicht vergessen werden.

Deo & Parfum

Damit das Frischgefühl bis zum Ende der Hochzeit anhält, ist Deo immer ein guter Tipp. Natürlich sollte auch das Lieblings-Parfum nicht fehlen.

Nähzeug

Das Tragen des Brautkleids ist meistens nicht so einfach. Rumlaufen wie in Jeans ist nicht wirklich möglich. Da kann schon mal passieren, dass bereits beim Fototermin ein falscher Tritt eine Naht reißt. Sind Nadel und Zwirn griffbereit, ist auch dieses Dilemma schnell gelöst.

Kaugummi

Für einen frischen Atem empfiehlt sich eine Packung Kaugummi im Notfall-Täschchen.

Geld

Etwas Geld sollte die Braut sicherheitshalber dabei haben. Im Idealfall auch Kleingeld für Trinkgeld.

Nach oben