Forum


Mottohochzeit

Bei einer Mottohochzeit steht die Feier unter einem bestimmten Thema. Die Hochzeit erhält so einen ganz individuellen Touch. Das gewählte Thema zieht sich dann wie ein roter Faden durch die ganze Hochzeit. Von der Hochzeitseinladung über die Brautkleidung bis hin zur Hochzeitsdeko ist alles auf das Motto abgestimmt.

Wie ein Motto für die Hochzeit finden?

Das Motto für die Hochzeit sollte Braut und Bräutigam gleich gut gefallen. Schließlich wird bei der Hochzeit „Ja“ zur gemeinsamen Zukunft gesagt und dabei sollten sich beide sehr wohl fühlen. Das Thema für die Mottohochzeit kann sich beispielsweise auf Grund eines gemeinsamen Hobbys, eines Lieblingslands oder einer gemeinsamen Vorliebe ergeben. Fällt die Entscheidung auf eine Mottohochzeit, sollte die Umsetzung auch bis ins kleinste Detail festgelegt und durchgeführt werden.

Mögliche Themen für eine Mottohochzeit

  • Ländermotto

In Italien verliebt oder am Eifelturm verlobt? Am liebsten in Spanien auf Urlaub? Dann bietet sich das jeweilige Land optimal für eine Mottohochzeit ein. Die Gäste freuen sich bei einer Hochzeit mit dem Motto „Italien“ sicher über die gute italienische Küche, italienischen Wein und Cafe, … Das Essen steht bei dieser Mottohochzeit sicher im Vordergrund.

  • Mittelalter-Hochzeit

Eine Hochzeit mit dem Motto „Mittelalter“ kann wunderschön auf einer Burg gefeiert werden. Braut und Bräutigam sowie die Gäste sind originalgetreu gekleidet und zum Festmahl gibt es ein Ritteressen. Ein Minnesänger verleiht der Hochzeit noch zusätzlich einen mittelalterlichen Charakter.

  • Hobby

Eines der gemeinsamen Hobbys kann zum Thema der Hochzeit werden. Beispiel: Braut und Bräutigam sind absolute Biker-Fans und auch im Familien- und Bekanntenkreis können sich viele für dieses Hobby begeistern. Warum dann nicht nach der Trauung eine kleine Motorrad-Tour zur Hochzeitslocation machen? Die Hochzeitsgäste können im Biker-Stil gekleidet sein.

  • Maritim

Das Brautpaar liebt es den Urlaub am Meer zu verbringen und möchte am liebsten da wohnen? Warum nicht maritime Stimmung bei der Hochzeit aufkommen lassen? Die Hochzeit im Freien feiern, Sand und Muscheln für die Deko verwenden. Schön, wenn dann auch noch ein leichter Wind wie eine Meeresbrise weht.

  • Film-Motto

Auch ein Film kann das Moto zu einer Hochzeit geben. Sind Braut und Bräutigam zum Beispiel totale Star Wars-Fans kann dieses Heldenepos das Thema vor die Hochzeit vorgeben. Es sind schon Paare als Anakin und Amidala vor den Altar getreten. Die Filmmusik kann während der ganzen Hochzeitsfeier integriert werden.

Tipps für die Mottohochzeit

Bei einer Mottohochzeit sollte immer auch an die Gäste gedacht werden. Es sollte vorab überlegt werden, ob das Motto mit viel Aufwand bzw. Kosten für die Gäste verbunden ist. Zum Beispiel bei dem Wunsch nach einer Biker-Hochzeit: Es hat nicht jeder eine lässige Biker-Ausrüstung zu Hause. Das Gleiche gilt auch für die Mittelalterhochzeit. Sind dann nur wenige in der vom Brautpaar gewünschten Kleidung anwesend, geht das Motto auch schnell unter. Damit die Enttäuschung am Ende nicht groß ist, weil sich viele Gäste nicht an die Kleiderordnung gehalten haben, sollte man sich den Anforderungen an die Gäste bewusst werden.

Nach oben