Forum


Kühlende Tipps für eine Sommerhochzeit

Zu einer Sommerhochzeit gehört natürlich auch schönes Wetter. Möglicherweise sind die Temperaturen sogar so hoch, dass die Hitze für die Gäste beschwerlich wird. Wir haben ein paar Tipps zusammen gestellt, die bei tropischen Temperaturen etwas Abhilfe schaffen.

Sagt der Wetterbericht für den Tag der Hochzeit hohe Temperaturen voraus, empfiehlt es sich, für die Feier noch einige Vorkehrungen zu treffen. Einfache Maßnahmen können gegen die Hitze sehr hilfreich sein. Folgende Möglichkeiten sind auch noch am Tag vor der Hochzeit schnell zu organisieren:

  • Wasser

Auf Grund der Hitze sollte man viel Wasser zu sich nehmen. Damit sich alle Gäste wohl fühlen, empfiehlt es sich bereits bei der Kirche oder dem Standesamt ausreichend Wasser vor Ort zu haben. Möglicherweise können Stehtische aufgestellt werden und darauf Wasser in Flaschen oder auch Krügen. Auf Gläser nicht vergessen 😉

  • Erfrischungstücher

Erfrischungstücher kommen bei Hitze auch gut an. Diese können auf den Tischen aufgelegt werden.

  • Sonnenmilch

Kaum ein Gast wird daran denken, Sonnenmilch zur Hochzeit mitzunehmen. Wird die Hochzeit im Freien gefeiert, sollte die Sonne aber nicht unterschätzt werden. Ein netter Service ist es, wenn Sonnenmilch vom Brautpaar zur Verfügung gestellt wird. Zum Beispiel können an einem Tisch neben dem Ausgang zur Terrasse oder auch in den Waschräumen Tuben mit Sonnencreme platziert werden.

  • Fächer

Auf einer Sommerhochzeit, die im Freien gefeiert wird, können Fächer schön in die Tischdeko integriert werden. Sie haben auch für die Gäste einen Nutzen. Bei großer Hitze schafft ein Fächer etwas Abhilfe.

  • Schattenplätze

Findet nach der Trauung eine Hochzeitsagape im Freien statt, sollten Schattenplätze vorhanden sein. Am besten sollten ein paar Sonnenschirme zur Verfügung stehen. Vor allem ältere Gäste und auch Kinder sollten nicht der prallen Sonne ausgesetzt sein.

Nach oben