Forum


Kennenlernspiel: Wäscheklammern an den Sektgläsern

Auf einer Hochzeit treffen meistens viele Gäste aufeinander, die sich nicht kennen. Die Familie kennt die Kollegen nicht, während die Freunde die Familie nicht kennen, etc. Das Kennenlernspiel „Wäscheklammern an den Sektgläsern“ bietet die Möglichkeit, dass die Gäste schnell und einfach miteinander ins Gespräch kommen.

Das Kennenlernspiel „Wäscheklammern an den Sektgläsern“ hat drei ganz besondere Vorteile:

  • Es kann ohne viel Aufwand während des Sektempfangs durchgeführt werden.
  • Die Gäste kommen dabei innerhalb kürzester Zeit mit vielen anderen ins Gespräch. Die Stimmung wird dadurch auch gleich viel lockerer.
  • Die Gäste brauchen nur miteinander zu sprechen und nicht irgendwelche Aufgaben erledigen. Sie müssen sich auch nicht in großer Runde vorstellen, was ja viele alles andere als gern machen.

Was wird benötigt?

  • Sekt in Gläsern für alle Gäste
  • Wäscheklammern mit jeweils den Namen eines Gastes darauf
  • Auf jedem Glas wird eine Wäscheklammer befestigt

Wie funktioniert es?

Die Sektgläser werden beliebig verteilt. Jeder Gast bekommt ein Glas mit irgendeinem Namen darauf. Jetzt heißt es die Person zu finden, deren Namen auf der Wäscheklammer steht. Die Gäste kommen so schnell ins Gespräch mit vielen anderen. Der Vorteil dieses Kennenlern-Spiels: Es kann ohne wirklichen Aufwand beim Sektempfang gut durchgeführt werden.

Variante für Kinder

Auch für die Kinder kann dieses Spiel vorbereitet werden. Allerdings wird anstatt von Sekt natürlich ein alkoholfreies Getränk in die Gläser gefüllt. Das Kennenlernspiel wird dann gesondert von jenem für die Erwachsenen durchgeführt. Das kann zeitgleich passieren. Sind die Kinder aber noch sehr jung und möglicherweise schüchtern, ist es empfehlenswerter, wenn ein Elternteil dabei unterstützt.

Nach oben