Forum


Hochzeitsspiel: Reise nach Jerusalem

Kategorie
Schnelles Bewegungsspiel. Sehr einfach umzusetzen.

Spielverlauf
13 Hochzeitsgäste laufen um eine Stuhlreihe herum – jeweils sechs Stühle in Reihe und eine weitere Reihe entgegengesetzt. Nach jeder Runde scheidet ein Mitspieler aus und es wird zugleich ein Stuhl entfernt. Die Anzahl der Stühle ist immer um eins kleiner als die Anzahl der Spielteilnehmer. Nach einigen Takten Musik erfolgt ein abrupter Abbruch. Der Moderator nennt einen aus dem Publikum zu beschaffenden Gegenstand. Daraufhin versuchen die Teilnehmer möglichst schnell den Gegenstand zu beschaffen und einen der begehrten Stuhlplätze einzunehmen. Der Teilnehmer, der keinen Stuhl ergattert, scheidet aus und muss dem Hochzeitspaar einen Dienst erweisen. Dies geht so weiter bis nur noch ein Teilnehmer auf dem letzten verbleibenden Stuhl Platz findet.
Als kleiner Gag zum Schluss bietet sich an, nach Nennung eines umfangreichen Dienstes den Spieß umzukehren und den Dienst dem Hochzeitspaar aufzubürden.

Vorbereitungen
Für das Spiel müssen folgende Vorbereitungen getroffen werden:

  • Bestimmung eines Moderators
  • Bereitstellung einer ausreichenden Anzahl Stühle
  • Erstellung von Karten mit zu leistenden Aufgaben in doppelter Ausführung für den Teilnehmer und das Hochzeitspaar (s.u.)
  • Evtl. Auswahl guter Musik (je nach Repertoire des DJs)

Beispiele für zu beschaffende Gegenstände: Feuerzeug, Gürtel, Schuh, BH, 10,- Schein, Kamm, Spiegel, Make-Up-Set, Strumpf, Schlüsselbund …

Beispiele für zu leistende Aufgaben gegenüber dem Hochzeitspaar (über das erste Jahr verteilt): Auto waschen, Einladung zu einem Drei-Gänge-Menü, Einladung zu einem Eis, Kinobesuch, Hund aufpassen, Ostereier suchen, Tannenbaum aufstellen und schmücken …

Zur Übersicht der Hochzeitsspiele

Nach oben