Forum


Der Hochzeitskuss in der Kirche

In jedem Hollywood-Film, in dem geheiratet wird, zählt der Hochzeitskuss in der Kirche zu den romantischsten Momenten. Nach dem Ja-Wort gibt der Pfarrer die Erlaubnis dazu: „Sie dürfen die Braut jetzt küssen“. Aber Achtung: Der Hochzeitskuss sollte unbedingt im Traugespräch abgeklärt werden.

Der Hochzeitskuss: Wann?

Nachdem dem Ja-Wort erfolgt der Ringtausch. Dann spricht der Pfarrer in der Regel die Worte zum Bräutigam “ „Sie können die Braut jetzt küssen!“ Es kann auch sein, dass der Pfarrer dem Bräutigam mit einem Nicken dem Brautpaar das Zeichen für den Hochzeitskuss gibt. Oder – und das kommt nicht so selten vor – kommt gar keine Aufforderung dazu. In diesem Fall vergisst das Brautpaar oft sogar auf den Kuss oder küsst sich einfach ohne dazu aufgefordert zu werden.

Hochzeitskuss im Traugespräch besprechen

Der Hochzeitskuss ist nicht immer selbstverständlich Bestandteil der kirchlichen Trauung. Der Gedanke, dass sich ein Paar in der Kirche küsst, ist nicht immer willkommen. Brautpaaren, denen der Kuss nach dem Ja-Wort wichtig ist, sollten das Thema daher unbedingt mit dem Geistlichen beim Traugespräch ansprechen.

Nach oben