Forum


Hochzeitseinladung zum selber Basteln

Wer die Hochzeitseinladung selbst basteln möchte, braucht Zeit, das nötige Material dazu und eine Bastelanleitung. Mit letzter können wir dienen 🙂 Und zwar für eine Hochzeitseinladung, die elegant wirkt und sich einfach basteln lässt.

Wer die Hochzeitseinladung selbst basteln möchte, sollte auf alle Fälle früh genug damit beginnen. Damit kein Stress aufkommt und die Bastelarbeit Spaß macht. Im Folgenden beschreiben wir wie die Einladung auf dem Bild oben selbst gemacht werden kann.

Was wird benötigt?

  • Karten
  • Transparenter Stoff, wie auf dem Bild oben zu sehen. Ist im gut sortieren Bastelladen erhältlich.
  • „Einladung“-Stempel von der Marke Butterer (ev. auch „Menükarte“ und „Danke“
  • Versacolor Stempelkissen in der passenden Farbe
  • Embossing Pulver – Wird gleich nach dem Stempeldruck darauf gestreut und dann mit Toaster oder über Ofenplatte eingebrannt
  • Satinband mit ca. 5 mm Breite in der passenden Farbe
  • Einen Stanzer (zum Wegstanzen von Ecken)
  • Doppelseitiges Klebeband mit 3mm Breite
  • Schere

Wie wird’s gemacht?

Für jede Karte wird in der Länge der Kartenhöhe jeweils zugeschnitten:

  • ein Satinband
  • ein transparentes Stück Stoff
  • 2 Streifen des doppelseitigen Klebebands

Zusätzlich werden 2 Streifen des doppelseitigen Klebebands in etwas weniger als der Breite des transparentes Stück Stoff zugeschnitten.

Ein Streifen Klebeband wird auf die Vorderseite der Karte ganz links geklebt. Mit etwas Abstand davon werden rechts davon die kurzen Klebestreifen ganz unten und oben geklebt.

Auf diese drei Streifen wird das transparente Stück Stoff fixiert. Direkt rechts neben dem Stück Stoff wird der zweite lange Streifen Klebeband angebracht. Auf diesem wird das Satinband fixiert.

Rechts vom Satinband wird mittig der Stempel „Einladung“ aufgedruckt. Das Embossing Pulver wird gleich nach dem Stempeldruck darauf gestreut und dann über den Toaster oder über der Herdplatte eingebrannt. Achtung, das Papier nicht zu Nahe an Toaster oder Ofenplatte halten, sonst löst dich der Stoff vom Klebeband.

Ganz zum Schluss wird auf der Vorderseite der Karte die Ecken rechts unten und oben mit dem Stanzer weggestanzt. Und fertig ist die selbst gemachte Hochzeitseinladung.

Menükarten und Dankeskarten im gleichen Design

Die Menükarten und Dankeskarten können mit den Stempeln „Menü“ und „Danke“ im gleichen Design gestaltet werden.

Hier gehts zu den Tischkarten und Menükarten in einem im gleichen Design

Nach oben