Forum


Hochzeitsautos

Romantisch in der Hochzeitskutsche, edel in einem Oltimer oder cool im Cabrio? Wie soll’s zur Hochzeit gehen? Für den schönsten Tag mieten sich viele Brautpaare ein ganz besonderes Fahrzeug. Geschmückt mit Blumen wirkt jedes Gefährt noch viel schöner. Damit steht dem perfekten Auftritt nichts mehr im Weg.

Hochzeitskutsche

Märchenhaft schön und romantisch kann sich das Brautpaar in einer Hochzeitskutsche chauffieren lassen. Zum Beispiel von der Kirche zur Hochzeitslocation. In diesem Fall sollte unbedingt daran gedacht werden, dass die Anreise länger dauert als mit einem Auto. Bei der Zeitplanung beachten! Außerdem sollte vorher geklärt werden, ob die Fahrt mit der Hochzeitskutsche bei Schlechtwetter auch möglich ist.

Oldtimer

Ein Oldtimer ist ein sehr beliebtes Hochzeitsauto. Ob ein Rolls Royce, ein Mercedes mit Baujahr 1972 oder ein Jaguar mit dem Baujahr 1974: Mit einem Oldtimer ist der Auftritt des Brautpaars perfekt. Wer einen Oldtimer für die Hochzeit mieten möchte, bekommt oft auch einen Chauffeur dazu.

Limousine

Mit einer Stretchlimousine zur Hochzeit ist mit Sicherheit ein ganz besonderes Erlebnis. Die Bar in der Limousine sollte aber nicht vor der Trauung geplündert werden. Es sollte auch abgeklärt werden, ob die Limousine den geplanten Weg zur Kirche bzw. Standesamt nehmen kann oder ob die Anreise eventuell etwas länger dauert.

Cabrio

Ein Cabrio als Hochzeitsauto eignet sich für die Sommermonate. „Oben ohne“ geht’s zum Standesamt, zur Hochzeitslocation, etc. In einem Cabrio hat nicht nur das Brautpaar einen schönen Ausblick, sondern auch die anderen Verkehrsteilnehmer können sich über den Anblick von Braut und Bräutigam freuen.

Nach oben