Forum


Valentinstag: Tag der Liebe und der Blumen

Für 72% der österreichischen Bevölkerung hat der Valentinstag eine besondere Bedeutung. An erster Stelle auf der Rangliste der beliebtesten Geschenke stehen auch dieses Jahr wieder Blumen, gefolgt von Schokolade und Süßigkeiten.

Männer schenken häufiger als Frauen

Der Valentinstag gilt als Festtag der Liebe. Zahlen für die Bundeshauptstadt Wien belegen die Bedeutung des 14. Februars für die Wirtschaft: 55% der Männer werden etwas schenken, bei den Frauen liegt der Anteil bei 42%. Die Ausgaben halten sich dabei beinahe die Waage.

Valentinsgeschenke für Partnerin bzw. Partner

Während Männer in Wien durchschnittlich 34 Euro für ein Valentinsgeschenk ausgeben, geben Frauen im Schnitt 32 Euro aus. Rund drei Viertel aller Valentinsgeschenke werden zwischen Ehe- bzw. Beziehungspartner getauscht. Vor allem Frauen denken am 14. Februar beim Schenken auch an Kinder und Freunde.

Bunte Rosensträuße sind im Trend

20 Millionen Schnittblumen werden dieses Jahr am 14. Februar gekauft werden. Die beliebtesten Blumen sind gleichzeitig auch ein Klassiker: Vor allem rote Rosen werden über den Ladentisch wandern. Im Trend liegen heuer aber auch bunte, gemischte Rosen-Sträuße und Tulpen. Farblich sind heuer neben roten, gelbe und orange Blumen angesagt.

Nach oben