Forum


Lesungen

Zu Beginn der Trauhandlung stehen zwei bis drei Lesungen. Diese Lesungen sollen Perspektiven für die Ehe aufzeigen und den Bezug des gemeinsamen Lebens zum Glauben verdeutlichen. Die folgenden Bibelstellen passen gut für eine Hochzeit.

Altes Testament

  • Genesis 1, 26-28: Gott schuf den Menschen als Mann und Frau
  • Tobit 7, 6-14: Der barmherzige Gott schenke euch viel Glück
  • Sprichwörter 3, 3-6: Nie sollen Liebe und Treue dich verlassen
  • Jeremia 31, 31-32a, 33-34a: Der neue Bund
  • Hos 2, 21-22: Ich traue mich dir an auf ewig

Neues Testament

  • Römerbrief 13, 8-10: Die Liebe schuldet ihr einander immer!
  • Römerbrief 15, 1b-3a, 5-7 und 13: Nehmt einander an, wie auch Christus uns angenommen hat
  • 1. Korintherbrief 12, 31-13,8a: Hätte ich die Liebe nicht, nütze es mir nichts
  • Epheserbrief 3, 14-21: Die Liebe Christi verstehen
  • Epheserbrief 4, 23-24 und 32-5,2: Liebt einander, weil auch Christus uns geliebt hat
  • Kolosserbrief 3, 12-17: Vor allem liebt einander, denn die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält und vollkommen macht
  • 1. Petrusbrief 3, 1-9: Seid alle eines Sinnes, voll Mitgefühl und brüderlicher Liebe
  • 1. Johannesbrief 3, 18-24: Wir wollen in Tat und Wahrheit lieben
  • 1. Johannesbrief 4, 7-12: Gott ist die Liebe

Evangelien

  • Matthäus 5, 1-12a: Bergpredigt, Seligpreisungen
  • Matthäus 5, 13-16: Ihr seid das Licht der Welt
  • Matthäus 7, 21 und 24-29: Das Haus auf Felsen bauen
  • Matthäus 22, 35-40: Das Liebesgebot
  • Markus 10, 6-9: Die zwei werden ein Fleisch sein
  • Johannes 2, 1-11: Die Hochzeit zu Kana
  • Johannes 15, 9-12: Bleibt in meiner Liebe
  • Johannes 15, 12-16: Dies trage ich euch auf: Liebt einander!

Diese Beispiele sind nur eine Auswahl geeigneter Bibelstellen. Es kann natürlich auch eine Bibelstelle gewählt werden, die hier nicht aufgelistet wurde.

Nach oben