Forum


Tipps für eine Hochzeit im Ausland

Im Ausland zu heiraten ist für viele Paare der absolute Traum. Ob am weißen Sandstrand unter Palmen oder in einer Hochzeitskapelle in Las Vegas: Für eine Hochzeit im Ausland gibt es jede Menge Punkte zu bedenken. Auf welche keinesfalls vergessen werden sollte, wird in der folgenden Checkliste verraten.

  • Welche Dokumente für Hochzeit im Ausland?

Für eine Hochzeit im Ausland werden in der Regel zahlreiche Dokumente benötigt, wobei diese oft auch in die Landessprache übersetzt werden müssen. Am besten erkundigt man sich vorab bei dem eigenen Außenministerium über die genaue Vorgehensweise für eine Hochzeit im gewünschten Land. Weiters sollte mit dem zukünftigen Standesamt in der Heimat Kontakt aufgenommen werden, um zu klären, ob die Eheschließung auch im Heimatland anerkannt wird. Auch die Namensführung in der Ehe sollte vorab geklärt werden.

  • Wedding Planner buchen?

Viele Wedding Planner bieten die Organisation von Hochzeiten im Ausland an. Sie kümmern sich von Behördengängen vor Ort über den Brautstrauß bis hin zum Transport des Brautkleids um alle relevanten Punkte. Auf Grund ihrer Erfahrung kennen sie natürlich auch die schönsten Orte für Hochzeiten im Ausland. Wer im Ausland heiraten und sich den damit verbundenen Vorbereitungsstress sparen möchte, sollte an einen Wedding Planner denken.

  • Visum erforderlich?

Für die Einreise in viele Länder ist ein Visum erforderlich. Daher empfiehlt es sich, sich darüber im Idealfall bereits einige Monate vor der Hochzeit im Ausland zu informieren. Das Ausstellen eines Visums dauert oft einige Zeit. Außerdem sollte der Reisepass nicht abgelaufen sein.

  • Impfungen erforderlich?

Für den Besuch zahlreicher Länder dieser Welt wird dringend zu Impfungen geraten. Über erforderliche Impfungen für das gewünschte Reiseland geben unter anderem Tropeninstitute Auskunft.

  • Was ist der Wechselkurs?

In vielen Ländern ist das Leben um einiges kostengünstiger als zu Hause. Damit es aber am Ende zu keinen bösen Überraschungen betreffend die Kosten für die Hochzeit im Ausland kommt, sollte man sich noch in der Heimat über den Wechselkurs erkundigen. Und eventuell auch bereits noch zu Hause Geld wechseln.

  • Wie wird das Wetter sein?

Für die meisten Länder gibt es ideale Reisemonate. Wer eine Hochzeit im Monsunregen oder in tropischer Hitze vermeiden möchte, sollte sich genau über das Klima im gewünschten Hochzeitsland informieren.

  • Flitterwochen buchen?

Die meisten Paare verbinden eine Hochzeit im Ausland mit Flitterwochen. Viele Reiseveranstalter bieten Packages für Flitterwochen inklusiver einer Eheschließung an. Am besten erkundigt man sich bei auf Hochzeitsreisen spezialisierten Unternehmen über die unterschiedlichen Möglichkeiten.

Nach oben