Forum


Schokolikör als Gastgeschenk

Als Dankeschön fürs Kommen überreicht das Brautpaar den Gästen oft ein kleines Gastgeschenk. Entweder es steht bereits für jeden auf der Festtafel bereit oder es wird beim Abschied überreicht. Die Naschkatzen unter den Gästen freuen sich bestimmt über einen selbst gemachten Schokolikör 🙂

Ein selbst gemachtes Gastgeschenk hat immer eine persönliche Note. Die Arbeit, die dahinter steckt, zeigt, dass das Geschenk von Herzen kommt. Natürlich sollte der Aufwand für die „Produktion“ nicht unterschätzt werden. Daher: Vorher die Gästeanzahl checken und dann erstmal den Aufwand abschätzen. Für eine nicht allzu große Hochzeit ist Schokolikör eine süße Idee.

Schokolikör Rezept (500 ml)

400 ml Obers
100 ml Weinbrand
100 g Zucker  (Puder- bzw. Staubzucker)
100 g Kakaopulver (z. B. Nestle)

Zuerst die flüssigen Zutaten vermischen. Dann Zucker und Kakaopulver hinzufügen und den fertigen Likör kalt stellen.

Tipp: Bevor der Likör in großen Mengen zubereitet wird, eine kleine Portion fertig stellen und abschmecken.

Die Verpackung

Den Likör in kleine Flaschen (z. B. 100 ml) mit Korken oder Bügelverschluss abfüllen. Auf die Flasche ein Etikett kleben:

  • mit einem Foto des Brautpaars
  • und einem kurzen Text „Danke fürs Mitfeiern!“
  • und dem Hochzeitsdatum

Achtung: Das Gastgeschenk sollte keinesfalls in die Hände von Kinder kommen.

Nach oben