Forum


Eheringe

Die Eheringe gelten als Symbol der Liebe zueinander. Das Brautpaar zeigt mit dem Tragen der Eheringe der ganzen Welt seine Verbundenheit. Während die Eheringe in Deutschland und in Österreich am rechten Ringfinger getragen werden, werden sie in der Schweiz am linken Ringfinger angesteckt.

Wie sollen die Eheringe aussehen?

Die Eheringe sollen natürlich nach dem Geschmack des Brautpaares sein. Die beliebteste Farbe für Eheringe ist gelbgold. Aber auch Weißgold, Mittegold, Silber Platin sind für Eheringe sehr beliebt. Bei der Auswahl für die Farbe der Eheringe sollte am besten an den bereits vorhandenen Schmuck gedacht werden. Empfehlenswert ist ein hoher Feingoldgehalt, da damit die Farbe der Eheringe beständig hält. Viele Paare lassen sich auch das Datum der Hochzeit in die Innenseite der Eheringe gravieren.

Wann die Eheringe kaufen?

Es kann natürlich nicht generell gesagt werden, wann die Eheringe gekauft werden sollen. Es soll aber genug Zeit vor der Hochzeit dazu vorhanden sein. So kann man sich drei Monate vor der Hochzeit mal Eheringe ansehen und sich noch in aller Ruhe überlegen, auf welche Art von Ringen die Wahl fallen soll. Anbieter von Eheringen stehen in der Regel für ein ausführliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Auch wenn, ein Ehering im Moment gerade sehr modisch ist, sollte bedacht werden: Gefällt der Ehering auch noch in ein paar Jahren? Daher greifen viele Brautpaare zu klassischen und zeitlosen Eheringen.

Wann werden die Eheringe angesteckt?

Bei der standesamtlichen Trauung gibt sich das Brautpaar zunächst das Ja-Wort und unterzeichnet die Eheschließungsurkunde. Danach steckt der Bräutigam seiner Braut den Ehering an den Ringfinder und umgekehrt. Die gleiche Zeremonie erfolgt bei der kirchlichen Hochzeit noch mal, nachdem die Eheringe gesegnet wurden.

Wo den Ehering tragen?

Generell üblich ist es, den Ehering am Ringfinger zu tragen. Wobei die Eheringe weltweit unterschiedlich am linken oder rechten Finger getragen werden. Während der Ehering in Deutschland und Österreich am rechten Ringfinder getragen wird, tragen die Schweizer den Ehering am linken Ringfinger. Zu den weiteren Ländern Europa, in denen Paare die Eheringe rechts tragen, zählen Norwegen, Polen und Bulgarien. Links wird der Ehering in Griechenland, Italien und Spanien getragen.

Nach oben