Forum


„Das Ja-Wort: Wie ich meinen Frieden mit der Ehe machte“

Mit „Eat, Pray, Love“ hat Elizabeth Gilbert einen Weltbestseller geschrieben. „Das Ja-Wort: Wie ich meinen Frieden mit der Ehe machte“ ist die lang ersehnte Fortsetzung. Am Ende des Buches „Eat, Pray, Love“ verliebt sich Elizabeth in den Brasilianer Felipe, der auf Bali lebt. Beide schwören sich ewige Treue, aber sie möchten nie heiraten. Grund sind traumatische Scheidungen, die beide hinter sich haben.

Doch dann kommt alles anders: Felipe darf nicht in die USA einreisen und kann so Elizabeth nicht treffen. Einzige Möglichkeit: Wenn sie heiraten. Elizabeth Gilbert beginnt über eine Ehe nachzudenken und hinterfragt ihre Zweifel. Sie schildert ihre Gedanken in geistreichen und sehr persönlichen Betrachtungen.

Jetzt „Das Ja-Wort: Wie ich meinen Frieden mit der Ehe machtebei Amazon bestellen.

Nach oben