Forum


Danksagungen mal anders

Nach der Hochzeit verschickt das Brautpaar in der Regel Danksagungskarten an die Hochzeitsgäste. In den meisten Fällen sind diese Karten mit einem Foto des Brautpaars versehen. Wie wäre es aber damit, anstatt dem „Danke“ als Schriftzug ein „Danke“-Schild auf dem Foto zu halten?

Schilder auf Hochzeitsfotos liegen absolut im Trend. So sind vor allem in den USA immer mehr Hochzeitsfotos zu sehen, auf welchen der Bräutigam ein „Mr.“-Schild hält, während die Braut ein „Mrs.“-Schild in den Händen hält. Für die Danksagungen sind „Danke“-Schilder der letzte Schrei.

Vorbereitungen treffen

Wer ein Foto mit einem „Danke“-Schild machen möchte, sollte dieses vorab bereits vorbereiten. Am besten wird zuerst der Hochzeitsfotograf gefragt, ob er ein solches Schild zur Verfügung stellen kann. Wenn nicht, heißt es: Do it yourself! Das „Danke“ kann zum Beispiel auch schön in einem Bilderrahmen gerahmt werden. Das Schild sollte am Tag der Hochzeit natürlich nicht vergessen werden. Bei den Gästen kommt die Idee bestimmt gut an.

Nach oben