Forum


Bridal Shower: Die Brautparty vor der Hochzeit

Vor der Hochzeit feiert die Braut noch mal mit ihren Freundinnen einen Abend lang. Üblicherweise wird dazu der JGA bzw. Polterabend veranstaltet. Für all jene, die es etwas ruhiger angehen möchten, gibt es eine nette Alternative: die Bridal Shower.

Wie so oft kommt auch dieser Trend aus den USA. Der Unterschied der Bridal Show zum traditionellen JGA ist: Es handelt sich dabei um ein gemütliches Zusammentreffen von Braut und Freundinnen im privaten Kreis. Wilde Partytouren inklusive Bauchladen sind bei diesem Event kein Thema. Wobei ein Kerngedanke nicht vergessen werden darf: „Shower“ heißt nicht, dass die Braut duschen geht, sondern dass sie mit Geschenken „überschüttet“ wird. Wie bei einer Hochzeit gibt es in den USA auch für die Bridal Shower Geschenklisten, auf der zum Beispiel Geschirrwünsche der Braut zu finden sind.

Wie läuft eine Bridal Shower ab?

Die Bridal Shower Party kann zum Beispiel im Haus der Braut oder auch bei einer Freundin stattfinden. Eingeladen sind ausnahmslos Frauen – von den besten Freundinnen über Arbeitskolleginnen bis hin zur Schwester und Mutter. Bei Sekt, Cocktails, Wein und anderen Getränken geht es vor allem um ein Thema: die bevorstehende Hochzeit. Cupcakes, Muffins und andere Köstlichkeiten versüßen den Event. Möglicher Höhepunkt des Abends: Die Braut präsentiert ihr Brautkleid. Ein weiterer Programmpunkt sind eigens für die Bridal Shower entworfene Spiele. Dabei muss die Braut zum Beispiel Fragen zu ihrem Bräutigam beantworten.

Wer organisiert den Abend?

Die Brautparty wird von der Trauzeugin, der Schwester oder auch mehreren Freundinnen organisiert. Die Organisatorin kümmert sich um alles – von der Einladung bis zur Verpflegung. Und wenn gewünscht auch um die Geschenkliste.

Fazit: Eine Bridal Shower ist sicherlich eine schöne Alternative für Bräute und deren Freundinnen, die nicht von einer Kneipe zur nächsten ziehen möchten. Die in den USA üblichen Geschenke können ja einfach weggelassen werden. Stattdessen kann jeder Gast eine gute Flasche Sekt oder selbst gebackene Cupcakes zur Party mitbringen.

Nach oben