Forum


Evangelische Trauung

In der evangelischen Kirche gilt ein Paar als verheiratet, wenn es am Standesamt „Ja“ gesagt hat. Die kirchliche Trauung findet im Rahmen eines Gottesdienstes statt. In der evangelischen Kirche können auch Geschiedene wieder heiraten.

Zuständige Stelle für die evangelische Trauung:

  • Wohnsitzpfarre der Braut/des Bräutigams
    Es wird empfohlen, ein halbes Jahr vor der Hochzeit ein erstes Gespräch mit der Pfarrerin/dem Pfarrer zu führen.

Erforderliche Unterlagen für die Anmeldung zur evangelischen Trauung:

  • Taufscheine der Partner
  • Heiratsurkunde der standesamtlichen Eheschließung
  • Wenn ein/beide Partner bereits verheiratet waren:
    • Heiratsurkunde und Scheidungspapiere der Vorehe
    • Sterbeurkunde der verstorbenen Ehefrau/des verstorbenen Ehemanns

Für die evangelische Trauung sind zwei Trauzeugen erforderlich.

Nach oben