Kostenlose Hochzeitshomepage erstellen

Der klassische Hochzeitstisch in der heutigen Zeit, in der viele Paare internationale Gäste oder zumindest weitgereiste Hochzeitsgäste haben, hat leider einen kleinen Haken: Wie soll der Hochzeitsgast vorher ins Kaufhaus kommen, um sich am Geschenketisch zu beteiligen?

Eine praktische Lösung für diese Misere hat sich Zankyou mit dem Online Hochzeitstisch ausgedacht. Hier haben Brautpaare die Möglichkeit, eine eigene (und vor allem kostenlose) Hochzeitshomepage für ihre Hochzeit zu erstellen. Auf dieser Hochzeitshomepage kann dann eine Hochzeitswunschliste für die Hochzeitsgäste angelegt werden. Die Geschenke können entweder aus dem zur Verfügung gestellten Hochzeitsgeschenke-Ideenkatalog von Zankyou ausgewählt werden oder aber eigene Geschenke-Listen anfertigt werden. Auch ein virtuelles Sparschwein ist möglich, denn oftmals haben die Brautpaare nicht direkt zum Zeitpunkt der Hochzeit konkrete Wünsche, sondern möchten das Geld sparen für spätere Investitionen, wie z. B. ein Eigenheim.

Wie Sie sehen: Die Geschenkbeiträge der Gäste werden auf das Konto der Brautpaare überwiesen, die mit dem geschenkten Geld machen können, was sie möchten. Da der Hochzeitstisch von Zankyou unabhängig von Handelsketten ist, besteht auch keine Verpflichtung das Geld in bestimmten Geschäften auszugeben.