Forum


Zauberhafte Rezepte für Weihnachtskekse

Weihnachtszeit ist Keksezeit. Auch im Iris Porsche Hotel & Restaurant wird die Adventszeit liebevoll spürbar. Küchenchef Joachim Windhager verzaubert die Gäste mit leckeren Keksen. Im Folgenden werden vier seiner Rezepte für traumhafte Weihnachtskekse präsentiert.


VANILLE-KIPFERL

Rezept für ca. 100 Stück

Zubereitung
Butter, Staubzucker, Vanillezucker, mit 150 g geriebene Haselnüsse und Mehl in der Küchenmaschine verkneten. Min. 1 Stunde kalt stellen, anschließend den Teig zu 1,5 cm dicken Strängen rollen und 1 cm Stücke abschneiden und zu Kipferl formen. Bei 160°C goldbraun backen und noch heiß mit einer Staub-,Vanillezuckermischung bestreuen.

Zutaten: 250g zimmerwarme Butter, 100g Staubzucker, 1 Tl. Bourbon Vanillezucker, 150g geriebene Haselnüsse, 300g Mehl

 

EISENBAHNER

Rezept für ca. 60 Stück

Zubereitung Mürbteig
Alle Zutaten zum Mürbteig kühl verkneten. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig zwischen 2 Backpapierblätter dünn ausrollen zu Streifen von (25 x 4 cm) schneiden, im Rohr bei 170°C ca. 5 min hellbraun backen.

Zubereitung Marzipanmasse
Zutaten für die Marzipanmasse mit dem Mixer verrühren bis die Masse glatt ist. Anschließend die Masse der längs nach auf den gebackenen Mürbteig dressieren (3 Bahnen) bei 180°C Oberhitze leicht braun werden lassen. Solange der Mürbteig noch heiß ist die Ribiselmarmelade zwischen die Bahnen füllen, abkühlen lassen und in 2 cm Stücke schneiden.

Zutaten für den Mürbteig: 250g Mehl, 125g Butter, 50g Staubzucker , 2 Dotter, Prise Salz, Abrieb von 1/2 Zitrone 1cl Rum

Zutaten für Marzipanmasse: 400g Marzipan (Rohmasse), 40g Staubzucker, 1 Eiklar, 2 cl Amaretto

Fülle: Ribiselmarmelade

 

HUSAREN-KRAPFERLN

Rezept für ca. 50 Stück

Zubereitung
Butter und Staubzucker mit Dotter vermengen mit Zimt Zitrone und Rum abschmecken zuletzt mit dem Mehl verkneten,2 Stunden kühl stellen. Danach in fingerdicke Stränge ausrollen in 1 cm große Stücke schneiden und in Kugeln formen. Mit dem kleinen Finger eine Mulde in die Kugeln drücken, denn Rand mit etwas Ei bestreichen. Die Husarenkrapferl auf mit Backpapier belegte Bleche geben mit grob gehacktem Haselnüssen bestreuen und die Mulde mit Ribiselmarmelade auffüllen. Bei 160°C ca. 15 Minuten backen.

Zutaten: 140g weiche Butter, 170g Mehl, 70g Staubzucker, 2 Dotter, 1 Msp. Zimt, etwas Abrieb einer Zitrone und ein Schuss Rum

 

NERO

Rezept für ca. 90 Stück

Zubereitung der Masse
Butter mit Staubzucker und Ei schaumig rühren, nach und nach Mehl und Kakaopulver unterheben. In Dressiersack mit Tülle gr.7 füllen und auf mit Backpapier belegtes Blech in etwa 5 cm lange Stangerl dressieren. Bei 160°C ca. 10 – 15 Min backen. Die Stangerl auskühlen lassen, je zwei Stangerl mit Ribisel-oder Marillenmarmelade zusammensetzen. Schokolade in kleine Stücke schneiden, in Wasserbad schmelzen. Zum Schluss die Stangerl schräg in zerlassener Schokolade tunken und trocknen lassen.

Zutaten: 300g Butter (weich), 150g Staubzucker, 3 Stück Eier (Zimmertemperatur), 220g Mehl, 3 TL Kakaopulver (gesiebt), 250g Schokolade, Ribisel- oder Marillenmarmelade

>> Zur Website von Iris Porsche Hotel & Restaurant

Nach oben