Forum


„Das Palais Schönburg ist ein magischer Ort“

Das Schmuckstück Palais Schönburg liegt im Herzen von Wien und bietet neben eindrucksvollem Ambiente, auch einen Garten, in dem standesamtlich der schönste Tag zelebriert werden kann. Es ist eine Hochzeitslocation der besonderen Art, in der zwischen zahlreichen Räumen gewählt werden kann, die frei kombinierbar sind. Wir haben mit Mag. Leon Widecki, dem Location Manager, über die vielen Möglichkeiten für eine Hochzeit im Palais Schönburg gesprochen.

HOCHZEIT FEIERN: Herr Mag. Widecki, Sie sind Location Manager des Palais Schönburg. Was macht die Hochzeitslocation so besonders?

Leon Widecki: Das Palais Schönburg ist ein „magischer“ Ort. Es bezaubert jeden, weil man mitten in der Stadt so ein Baujuwel mit riesigem Garten nicht erwartet.

HOCHZEIT FEIERN: Eine Besonderheit am Palais Schönburg ist ja: Eine standesamtliche Trauung ist im Garten möglich. Wie läuft so eine Hochzeit genau ab?

Leon Widecki: Wenn man das Standesamt vorweg über den Wunsch einer Trauungszeremonie im Garten informiert, schickt dieses eine/n Mitarbeiter/in, die diesem Wunsch nachkommt. Die konkrete Ausgestaltung – etwa mit Baldachin oder Zelt – und den konkreten Ablauf kann das Brautpaar ganz nach seinen Vorstellungen realisieren.

HOCHZEIT FEIERN: Viele Paare feiern keine kirchliche Hochzeit oder heiraten zum zweiten Mal. Eine Trauung in einem Garten ist natürlich eine schöne Alternative zu einer kirchlichen Hochzeit. Hat sich die Nachfrage danach in den letzten Jahren gesteigert?

Leon Widecki: Im Palais Schönburg haben bereits Trauungen nach den verschiedensten Riten stattgefunden: von der Segnung durch Priester über griechisch-orthodoxe  bis zu persischen und jüdischen Zeremonien.

HOCHZEIT FEIERN: Das Wetter lässt sich im Gegensatz zu einer Hochzeit nicht planen. Wann fällt die Entscheidung, ob im Park oder in den historischen Möglichkeiten gefeiert wird?

Leon Widecki: Ich empfehle bei der Planung eine Schön- und eine Schlechtwettervariante vorzubereiten. Die konkrete Entscheidung sollte dann spätestens 3 Tage vor dem Hochzeitstermin getroffen werden.

HOCHZEIT FEIERN: Paare, die im Palais Schönburg heiraten möchten, können die Location mieten. Dienstleister wie Caterer und Floristen für die Deko kann das Brautpaar selbst wählen?

Leon Widecki: Die Auswahl der Zulieferer für Catering, Dekoration, Technik, etc. liegt allein beim Mieter. Auf Wunsch empfehlen wir Unternehmen, die den Anforderungen des Brautpaars besonders gut entsprechen und die schon mehrfach zur Zufriedenheit der Brautpaare in unserer Location tätig waren.

HOCHZEIT FEIERN: Haben Sie eine Hochzeit im Palais Schönburg miterlebt, die Sie nicht so schnell vergessen werden?

Leon Widecki: Sogar mehrere.

HOCHZEIT FEIERN: Welche Trends in Sachen Hochzeit erwarten Sie für 2013?

Leon Widecki: Die Brautpaare werden noch intensiver als bisher mit Hochzeits-Planer/innen zusammenarbeiten. Die Brautpaare können ihren  „schönsten Tag“ noch mehr genießen wenn Profis alles bis ins letzte Detail planen und für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

HOCHZEIT FEIERN: Herzlichen Dank Herr Mag. Widecki für das Interview. Es hat uns gefreut.

Nach oben