Forum


„Abenteuer-Hochzeiten sind DER Trend.“

Julia Mayer und Nicola Etzelstorfer haben mit „traust di nie“ die erste Agentur für Abenteuer Hochzeiten in Österreich gegründet. Wir haben uns mit den beiden Wedding Planner unter anderem über außergewöhnliche Hochzeiten unter Wasser und die erste Nackthochzeit Österreichs unterhalten.

HOCHZEIT FEIERN: Ihr seid Österreichs erste Agentur, die Abenteuer-Hochzeiten anbietet. Wie kam es dazu?

traust di nie: Wir haben bereits vor der Gründung von „sag doch ja“ und „traust di nie“ als Wedding Planner gearbeitet. Unsere Erfahrung: Viele Brautpaare kamen und meinten: „Wir wollen etwas ganz anderes! Etwas dass noch niemand kennt!“

Wir lieben Herausforderungen und haben mitbekommen, dass sowohl die Brautpaare als auch die Gäste dies genauso sehen. Wir haben dann überlegt zwei Agenturen zu machen.

Selbst wenn jemand klassisch heiraten möchte, versuchen wir immer, dies ein wenig abenteuerlicher zu machen bzw. verkaufen wir keine 0815 Standard Hochzeiten. Wenn etwas „üblich ist“, bringen wir eine persönliche Note hinein. Zum Beispiel dem Brautpaar, das sich beim Fliegen kennen gelernt hat – sie Stewardess, er Pilot – haben wir eine Flugzeug-Torte vorgeschlagen.

Unser Anspruch ist es, dass wir jede Hochzeit so individuell gestalten möchten, wie auch Menschen sind. Das öffnet ein sehr breites Spektrum. Daher haben wir uns entschieden nicht nur klassische Hochzeiten zu organisieren sondern auch Abenteuer-Hochzeiten.

HOCHZEIT FEIERN: Ihr ermöglicht Heiraten unter Wasser oder im Heißluftballon genauso wie eine Houserunning-Hochzeit oder eine Bungeejump-Hochzeit. Welche Abenteuer-Hochzeit wird am meisten nachgefragt?

traust di nie: Allgemein werden klassische Hochzeiten häufiger nachgefragt, da die meisten Brautpaare einen romantischen Rahmen bevorzugen. Es ist schwierig zu sagen, was am meisten nachgefragt wird, weil es eben sehr individuelle Projekte sind. Bungeejumping Hochzeit ist nicht gleich Bungeejumping Hochzeit. Wir lassen uns für jedes Brautpaar etwas ganz persönliches einfallen bzw. erarbeiten wir Ideen in Zusammenarbeit mit dem Brautpaar.

HOCHZEIT FEIERN: Und was war die bisher ausgefallenste Abenteuer-Hochzeit, die ihr als Wedding Planner organisiert habt?

traust di nie:
Ein bisher sehr spannendes Projekt war die Organisation der Kronehit Nackthochzeit im April dieses Jahres. Wir hatten zwei Wochen Zeit zu planen, das war eine wirkliche Herausforderung. Es war die erste Nackthochzeit Österreichs.

HOCHZEIT FEIERN: Wie läuft zum Beispiel eine Fallschirmsprung-Hochzeit genau ab? Wann erfolgt dabei die Trauung?

traust di nie: Dies ist eine standesamtliche Trauung und hängt von den örtlichen Gegebenheiten ab. Man muss das im Einzelfall abchecken und vor allem mit dem Standesamt sprechen. Wichtig ist auch, dass der Standesbeamte dahinter steht und mitmacht. Das schauen wir uns immer als erstes an.

HOCHZEIT FEIERN: Welche Brautpaare kommen zu Euch, um sich eine Abenteuer-Hochzeit planen zu lassen? Sind das vorwiegend junge Paare?

traust di nie: Die Paare, die sich melden, sind gemischt. Manche sind jung und möchten etwas besonders Spannendes mit ihrer Trauung verbinden, andere Paare möchten gerne ihr Hobby in die Trauung einfließen lassen und entscheiden sich daher für eine Abenteuerhochzeit.
Egal ob jung, oder alt, der Tenor ist: Wir wollen anders heiraten!

HOCHZEIT FEIERN: Vor kurzem wurde ein neuer Welt-Rekord bei einer Unterwasser-Hochzeit mit 275 Gästen, die unter Wasser mit dabei waren, aufgestellt. In wie weit können die Gäste bei einer Abenteuer-Hochzeit integriert werden?

traust di nie: Entweder nur als Zuschauer, etwa am Rand des Sees, in dem getaucht wird, oder aber sie tauchen mit ab. Meist ist es allerdings so, dass die Gäste bei der Zeremonie zusehen, so wie bei klassischen Trauungen auch.

HOCHZEIT FEIERN: Viele Trends rund ums Heiraten kommen ja aus den USA. Gibt es da im Moment eine ausgefallene Art von Abenteuer-Hochzeit, die zu uns erst kommen wird?

traust di nie: Wir denken, dass Abenteuer Hochzeiten grundsätzlich DER Trend sind und dieser sich in den kommenden Jahren sich noch weiter verbreiten wird!

HOCHZEIT FEIERN: Gibt es eine Idee für eine Abenteuer-Hochzeit, die ihr unbedingt mal umsetzen möchtet?

traust di nie: Ja, wir haben da wirklich viele Ideen! Aber wir glauben daran: Die Abenteuer suchen uns aus, also sind wir sehr zuversichtlich, dass wir die eine oder andere Hochzeit unserer Träume bald machen werden können, wenn sich das passende Paar bei uns meldet!

HOCHZEIT FEIERN: Schon eine Idee, wie die eigene Hochzeit ablaufen soll? Wird es eher eine Abenteuer Hochzeit oder eine klassische Feier werden?

traust di nie: Für uns selbst haben wir das noch nicht entschieden. Wichtig ist vor allem, dass die Hochzeit ein ganz besonderer Tag und das Versprechen ein ganz besonderer Moment ist. Darauf kommt es an und das ist uns auch bei unserer eigenen Hochzeit wichtig.

>> Mehr Infos zum Thema Abenteuer-Hochzeit

Nach oben