Forum


Abendmode für die Hochzeit: Ein schwarzes Kleid sollte vermieden werden, ein weißes geht gar nicht.

Darf ich als Hochzeitsgast ein schwarzes Kleid tragen? Was sind absolute NoGos was Abendkleider auf Hochzeiten betrifft? Diese und noch mehr Fragen hat uns Julien Flossmann beantwortet. Als Besitzer des Brautsalons Flossmann ist er ein wahrer Experte was Abendmode in Wien betrifft. Mit Bildergalerie!

HOCHZEIT FEIERN: Herr Flossmann, Sie verkaufen in Ihrem Brautsalon neben Brautkleidern auch Abendmode in Wien. Ein Abendkleid soll ja keinesfalls mehr Blicke auf sich ziehen als das Brautkleid. Welche Art von Abendkleidern passt am besten zu einer Hochzeit?

Julien Flossmann:
Das hängt vom Rahmen bzw. dem Thema der Hochzeit ab. Es können durchaus sehr auffallende Farben verwendet werden. Auf jeden Fall soll niemand auffälliger als die Braut gekleidet sein. Am besten ist es, sich bei der Braut zu erkundigen  um keinen Fehltritt zu machen.

HOCHZEIT FEIERN: Kommt ein Abendkleid als Brautkleid für die standesamtliche Hochzeit in Frage?

Julien Flossmann: Selbstverständlich! Ob kurz oder lang, schlicht oder pompös,  auffallend oder klassisch elegant. Das Wichtigste: Man soll sich in seinem Kleid unbedingt wohlfühlen.

HOCHZEIT FEIERN: Es heißt immer wieder, ein schwarzes Kleid ist für Hochzeitsgäste kein Thema. Aus Ihrer langen Erfahrung mit Abendmode in Wien betrachtet: Trifft diese „Regel“ noch zu heute?

Julien Flossmann: Ein schwarzes Kleid ist eher gefährlich und sollte vermieden werden. Es ist jedoch kein absolutes NoGo.

HOCHZEIT FEIERN: In Wien ist Abendmode besonders für Bälle gefragt. Was raten sie Kundinnen, die sich ein Abendkleid für eine Hochzeit kaufen möchten, dieses aber später auch auf Bällen tragen wollen? Sollten da bestimmte Dinge beachtet werden?

Julien Flossmann: Es sollte sich unbedingt um ein bodenlanges Kleid handeln.

HOCHZEIT FEIERN: Gibt es aktuelle NoGos was Abendkleider auf der Hochzeit betrifft?

Julien Flossmann: Absolutes NoGos sind Kleider in den Farben Weiß, Creme oder Beige.

HOCHZEIT FEIERN: Was ist der aktuelle Trend bei der Abendmode in Wien?

Julien Flossmann: Farbenfrohe Kleider wie zum Beispiel in Türkis oder Fuchsia liegen absolut im Trend. Weiters sind fließende Stoffe, dezente Bestickungen mit Perlen oder Strasssteine und Rüschenkleider im Moment sehr trendy.

HOCHZEIT FEIERN: Herzlichen Dank für das Gespräch.

[popeye exclude=“4902″]

Nach oben