Forum


Liebe per Mausklick

In einer Zeit in der wir unsere Leben mindestens genauso aktiv online leben wie offline sind Dating-Plattformen längst salonfähig geworden.

Erinnert Ihr euch noch an die Zeit, in der man beschämt errötete, als man danach gefragt wurde, wie man seinen Partner kennengelernt hat, weil es doch ein wenig erbärmlich schien, ein Single-Portal genutzt zu haben um den oder die Richtige(n) zu finden?

Dabei ist so eine Erfolgsstory für die Liebe doch ein absoluter Grund zum Feiern! Warum also die roten Wangen vor Scham anstatt vor Glück? Ganz einfach: Es lag an der früher mehr als mangelhaften Auswahl an Single-Portalen.

Waren früher die Online-Dating-Seiten ein unseriöser Spielplatz für Singles auf dem es schon passieren konnte, dass Familienplaner auf One-Night-Stand-Sammler trafen, sind die Möglichkeiten heute viel gezielter auf die Wünsche und Bedürfnisse der Singles abgestimmt.Heute sind Tinder, Lovoo, Parship, Elitepartner und Co. etabliert und feste Größen im großen Online-Verwirrspiel der Liebe. Jeder bedient eine eigene Klientel, und der User weiß genau, was er sich erwarten kann und worauf er sich einlässt –  und der große Erfolg gibt den spezialisierten Formaten Recht!

Wir gehen mit der Zeit und unser Dating- Verhalten verändert sich mit uns. Abhängig von unseren Lebensumständen kann es mitunter wirklich schwierig sein, einen geeigneten Partner zu finden – jemand, der unsere Interessen teilt und der unser Herz berührt erscheint da gut und gern schon wie eine Märchenfigur.

Single-Plattformen bieten uns da die ideale Möglichkeit, gezielt nach jemandem zu suchen, der all das ist, wovon wir bisher nur träumen konnten. Jemand, der uns versteht, der uns jenseits von oberflächlichen Kriterien betrachtet, uns für die Dinge liebt, die uns wirklich ausmachen und jemand der sich uns nicht durch einen plumpen Anmachspruch an einer Bar nähert sondern mit einer netten Nachricht, die echtes Interesse bekundet.

Das schöne an der ständigen Weiterentwicklung der Dating-Möglichkeiten übers Internet ist, dass sie immer vielfältiger und spezifischer werden. Abgesehen von klassischen Werten die in beinahe jeder Beziehung einen hohen Stellenwert einnehmen gehen manche Vorstellungen und Erwartungen weit auseinander.

Musste man sich früher auf wenigen, unseriösen Dating-Plattformen mühselig durch die oft nichtssagenden und oberflächlichen Profile der Suchenden kämpfen, kann man heute schon bevor man sich überhaupt auf einer Seite registriert, filtern. Was wünsche ich mir, was ist mir wichtig? Und werde ich jemanden finden, der meine Werte teilt?

Die Antwort ist: Ja! Nicht nur nach Bildungsstand und Erwartungen richten sich Dating-Plattformen heute, auch eine der wichtigsten Maximen in unseren Leben wird nun nicht mehr außer Acht gelassen: Religion.

Und wer kennt das nicht – da findet man vielleicht im Dating-Dschungel jemanden, der einem wirklich wahnsinnig gut gefällt, nur um herauszufinden, dass Hochzeit kein Thema für den-oder diejenige ist?

Zu einem enorm hohen Anteil an Trennungen kommt es nicht, weil die Partner einander nicht mehr lieben, sondern auch, weil sie entdecken, dass unterschiedliche Wünsche für die Zukunft sie auseinandertreiben.

Auf hochwertigen und seriösen Plattformen wie chringles.de finden sich Singles mit Niveau und gleichen Wertvorstellungen. Bei Tinder und Co. tummeln sich Singles mit gemischten Wünschen – von der Beziehung bis zum kurzweiligen Flirt – und bei elitepartner und Parship finden sich Singles mit hohem Bildungsstand aber möglicherweise sehr konträren Ansichten. christliche Partnersuche für Singles mit Niveau bietet chringles.de -und, wenn es funkt, die Aussicht auf eine kirchliche Traumhochzeit!

Nach oben