Forum


Fotografien nah an der Emotion – Best Of Myshoot-Moments

Hier in der Redaktion haben wir ständig mit wunderbaren und wunderschönen Dingen zu tun.

Schon die Vorbereitung für einen Artikel, wie zuletzt für das tolle myshoot.at – Team,  wird da zum Fest für Herz und Seele. Als wir so durch die Bildwelten der Aufnahmen des großartigen Fotografen-Quartetts blätterten, befanden wir, dass es eigentlich eine Schande ist, sich für ein so vielfältiges Spektrum an begleiteten Hochzeiten auf 3, 4 Beispielfotos zu beschränken. Darum haben wir beschlossen, mit Euch unsere haushohen, emotionalsten Favoriten der Galerien der letzten Jahre zu teilen, die per se förmlich Liebeswellen aussenden – einfach weil es tut gut, sie zu betrachten und an die Liebe zu glauben. Und hier glaubt wohl niemand so felsenfest an diese schönste aller Emotionen wie unsere Chefredakteurin Raffaela:

„…Emotionen sind etwas wundervolles. Sie machen uns zu dem, was wir sind, machen uns menschlich, nahbar, verletzlich und angreifbar, liebenswert und bezaubernd.

Ich bin ja ein hyperemotionales Wesen und fühle mich somit in der Hochzeitsbranche wie ein Fisch im Wasser. Ich liebe es, in die Lovestories von Paaren einzutauchen und ihre Geschichten nachzuverfolgen und mitzuerleben, wie sie ihrer Liebe mit dem Schritt vor den Altar ein Denkmal setzen.

Darum könnte ich auch Stunden damit verbringen, mir die Hochzeitsfotos anderer Paare anzusehen, egal ob ich sie kenne, oder nicht. Denn durch wunderbare Fotos, die es schaffen, die Emotionen weit über den tatsächlichen, gelebten Moment hinaus bishin zu mir, die ich Tage, Wochen, Monate oder gar Jahre später die Bilddokumente in Händen halte, zu transportieren – das ist eine hohe Kunst! Und ich liebe es!

Als ich diese Fotos gesehen habe, war ich sprachlos. Sie strahlen so viel Liebe aus, sie sprechen zum Betrachter und kommunizieren Welten an Emotionen. Aber seht selbst!“

kiss forehead

b

laugh

c

d

a

hach

Das Urheberrecht aller Fotografien liegt bei den jeweiligen Fotografen von myshoot.at!

 

Nach oben