Forum


Dekorieren mit Licht: So rücken Sie Ihre Hochzeit ins richtige Licht

Egal ob Sie eine Hochzeit im Freien planen oder bereits eine tolle Indoor-Location für den schönsten Tag Ihres Lebens gefunden haben, Licht spielt bei der Dekoration eine wichtige Rolle. Denn mit der richtigen Beleuchtung schaffen Sie in den passenden Momenten eine romantische Atmosphäre oder Sie spornen Ihre Gäste mit Lasereffekten zum Tanzen an.

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Licht in die Hochzeitsdekoration zu integrieren. Schön ist es, wenn auch die Beleuchtung auf die übrige Dekoration und die generelle Optik der Location abgestimmt ist. So sollte eine große Halle mit vielen Fenstern anders ausgeleuchtet werden als eine Scheune. Darüber hinaus spielt das Licht eine noch wichtigere Rolle, wenn Sie eine Hochzeit und eine Feier im Freien planen.

Lampions

Lampions machen sich Innen und Außen schick!

Beleuchtung für den Außenbereich

Planen Sie eine freie Trauung im Garten oder in einem Park, ist häufig noch mehr zusätzliche Beleuchtung nötig als in einem Festsaal, da hier in der Regel ein sehr spärliches oder gar kein Licht zu finden ist. Um eine schöne Stimmung zu erzeugen, eignen sich indirekte Lichtquellen am besten. Vermeiden Sie lieber grelle Flutlichtstrahler, die den Garten flächendeckend beleuchten. Bewusst gesetzte Akzente wirken harmonischer und reichen vollkommen aus. Gartenleuchten in Kugel- oder Kegelform können Sie mobil im Garten oder im Park verteilen, einzelne Plätze optisch hervorheben und zum Beispiel entlang des Weges aufstellen, sodass sich Ihre Gäste sicher auf dem Gelände bewegen können. Wenn Sie Lampen wählen, die solarbetrieben sind, sind Sie beim Aufstellen noch flexibler, da Sie nicht auf Kabel und Stromquellen in der Nähe achten müssen. Eine große Auswahl solcher Leuchten finden Sie auf lampenwelt.at. Auch Lichterketten eignen sich gut für die Beleuchtung des Außenbereiches. Diese können Sie entweder klassisch in weiß oder farbig passend zu Ihrer Dekoration wählen. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass zum Beispiel ein Baum oder ein Pavillon bereitstehen, an dem Sie die Lichter befestigen können. Eine Alternative zu Licherketten sind zum Beispiel Lampions oder kleine Laternen. Auf den Tischen schaffen Sie mit Kerzen, Papierlaternen oder Tischleuchten zusätzliche Lichtquellen und eine schöne Stimmung.

Die richtige Beleuchtung taucht den Festsaal in die romantischste Stimmung.

Die richtige Beleuchtung taucht den Festsaal in die romantischste Stimmung.

Den Festsaal stimmungsvoll beleuchten

In den meisten Räumen, die für Events wie Hochzeiten und andere Feiern konzipiert sind, ist bereits eine Beleuchtung vorhanden. Trotzdem können Sie auch hier mit indirekter punktueller Beleuchtung Highlights setzen und romantische Stimmung erzeugen. Spielen Sie mit Licht und Schatten, um bestimmte Punkte im Raum hervorzuheben, und verwenden Sie verschiedene farbige Lichter, um die gesamte Dekoration dynamisch und damit harmonisch wirken zu lassen. Mehrere Lichtquellen ermöglichen Ihnen außerdem zu bestimmten Momenten die Beleuchtung zu reduzieren. Das ist besonders schön, wenn die Hochzeitstorte hereingebracht wird oder zum Eröffnungstanz des Brautpaares.Kerzen oder kleine Leuchten auf den Tischen dürfen natürlich auch bei einer Indoor-Hochzeit nicht fehlen.

 

 

Bild 1: © istock.com/pengyou91

Bild 2: © istock.com/capecodphoto

Bild 3: © istock.com/Rich Legg

Nach oben